Wichtige Laborinformation zur Corona-Warn-App

17.06.2020

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient

Sie möchten gerne die Corona-Warn-App vom RKI (in Zusammenarbeit mit SAP und der Telekom) verwenden, um für sich und Ihre Umgebung ein höheres Maß an Sicherheit zu gewinnen.
Das unterstützen wir gerne. Wir müssen Sie aber leider im Moment darüber informieren, dass die technische Schnittstelle und die Auslieferung der dazu gehörenden Barcodes durch die Bundesdruckerei noch nicht realisiert sind.

Das hat nicht unser Labor zu verantworten. Das gilt im Moment für alle Laboratorien in Deutschland und ist sehr bedauerlich.

Sie können dennoch den Test durchführen lassen und  im Falle eines positiven Ergebnisses, dieses in die App eingeben. Den Befund erhalten Sie wie bisher über den beauftragenden Arzt.
Bei einem positiven Ergebnis rufen Sie bitte die Hotline der Telekom unter der Rufnummer
+49 800 7540002 an und teilen das Ergebnis mit. Sie erhalten dann von dort eine TAN, die Sie in der App eingeben können. Damit werden Kontaktpersonen anonym informiert, dass in ihrer Umgebung eine Person (in diesem Falle Sie) positiv getestet wurde.

Wir arbeiten eng mit der Telekom und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zusammen, um so schnell wie möglich die angekündigte technische Anbindung zu realisieren. Sobald die Schnittstelle und die dazugehörigen Barcodes offiziell verfügbar sind, werden wir auf dieses Verfahren umstellen.